navigation
Freizeit

Unihockey

Kurs für ADHS-Betroffene Kinder, Jugendliche und ihre Angehörigen in der Turnhalle in Urtenen-Schönbühl Unihockey ist eine optimale Sportart für von ADHS Betroffene Kinder und Jugendliche, denn es erfordert eine grosse Aufmerksamkeit. Sich bewegen, die koordinativen Fähigkeiten trainieren, sich in eine Gruppe einfügen, aufeinander achten, gemeinsam spielen und fair bleiben in Sieg und Niederlage. Neben den technischen und taktischen Elementen schult Unihockey auch Athletik und trainiert das Sozialverhalten. Kursleitung: Mitglieder der Unihockey-Sportgruppe der Cevi JegSchö führen uns in das Spiel ein und begleiten uns durch den spannenden Nachmittag. Nach einem gemeinsamen Training. Programm: Nach einem gemeinsamen Training bei dem die Regeln und Spieltaktiken erlernt werden, spielen wir ein paar Matches. Treffpunkt: Schulanlage Lee, Turnhalle MZA oben Holzgasse, 3322 Urtenen-Schönbühl Teilnehmer: Im Altern zwischen 6 und 16 Jahre mit Begleitperson im Alter 18+ Kosten: elpos-Mitglieder: Fr 40.00 für 1 Kind und Begleitperson Nichtmitglieder: Fr. 50.00 für 1 Kind und Begleitperson Inklusive: Einführung in den Unihockey-Sport, Benutzung der Unikockeyschläger, ein Unihockeyball, Getränke und Verpflegung Mitbringen: Sportkleider, Hallenschuhe, wer hat einen Unihockeyschläger Detailinfos folgen 10 Tage vor Kursbeginn. Anmeldung bis 31. Oktober 2019 an: bern@elpos.ch, Tel. 031 305 52 55
Datum
Sa, 09. Nov. 2019, 14:00 - 17:00 h
powered by anthrazit