navigation
14.05.2019 09:06

Fledermausschutz in Moosseedorf

Auch in Moosseedorf gibt es verschiedene Fledermausarten und Quartiere, die sie nutzen. Viele Fledermausarten teilen ihren Wohnraum mit uns, zum Beispiel in Fassadenspalten, unter Ziegeln oder im Estrich. Diese Nähe zum Menschen kann Konfliktpotenzial bieten.

Betroffene finden wichtige Informationen auf der Fledermaus-Website. Eine Standartlösung gibt es jedoch nicht. Deshalb sichert Ihnen die B+S AG im Rahmen des budgetierten Gemeindegeldes Telefonberatungen zu und führt in Einzelfällen auch Begehungen vor Ort durch. Die Beratungen erfolgen durch Cécile Eicher, ehemalige Geschäftsstellenleiterin der Bernischen Informationsstelle für Fledermausschutz.

Cécile Eicher: 031 356 81 40 | c.eicher@bs-ing.ch | www.bs-ing.ch

powered by anthrazit