navigation

30 Gemeiner Rainfarn

Tanacetum vulgare
Deutscher Name:Gemeiner Rainfarn
Französicher Name:Tanaisie vulgaire
Italienischer Name:Erba-amara selvatica, Tanaceto
Botanischer Name:Tanacetum vulgare
weiterer Name:Chrysanthemum vulgare
Abbildung 

Weitere Informationen

Ökologische Gruppe:Unkraut- oder Ruderalpflanzen
Pflanzentyp:Blütenpflanze (krautig und Zwergsträucher)
Höhenlage:kollin-montan (-ca.1200m) 
Bodenfeuchtigkeit:mässig trocken
Bodensäuregrad:schwach sauer (4.5-7.5) 
Bodennährstoffe:mittelLicht:(halbschattig-) sonnig, Lichtzeiger 
Lebensdauer:mehrjährig
Blütezeit:Juni bis September 
Blütenfarbe:gelb
Giftigkeit:giftig 
Wuchshöhe:40 cm bis 120 cm  
Standorte, Verwendung:
  • Krautsaum, Waldrand, Waldschlag
  • Ackerflächen, offener Boden (Humus)
  • Ziergarten, Wildstaudenbeet
  • Ruderalflächen, Wege, Schuttplätze
  • Felsen-, Stein- und Heidegarten
  • Dachbegrünung
  • Nutzpflanze für Vögel
  • Nutzpflanze für Bienen
Besonderheiten:Heilpflanze
Adresse
30 Rainfarm, Schulhausstrasse 1, 3302 Moosseedorf
powered by anthrazit